1
Foto: Michael Chmella, Soderstorf
Foto: Studio Gleis 11, Jens Schierenbeck

Achtung Strassensperrung

Am Sonntag, den 20.8.2017 ist die Kunststätte aufgrund der HEW Cyclassics bis ca. 14 h nur über die Autobahnabfahrt Seevetal / Ramelsloh (A7) oder Hittfeld (A1) mit dem PKW zu erreichen. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Aktuelles

Perlentauchen auf dem Dachboden

27. August 2017

Antiquitätensprechstunde. Bewerbungen zur Teilnahme noch kurzfristig möglich

weitere Informationen

Otto
Pankok

2. Juli - 5. November 2017

Aktuelle Sonderausstellung verlängert bis zum 5. November 2017

weitere Informationen

Heiraten an der Kunststätte

Trauungen im Kunstempel

Das "Ja" inmitten von Kunst und idylischer Natur

weitere Informationen

Programm

Samstag, 19.08.2017

Kurzbesichtigung der Privaträume

März bis Oktober, i.d.Regel Mi–Sa 14–14.40 h, Anmeldung erforderlich
Einblick in die Privaträume der Bossards: Wohndiele, Musikzimmer, Erossaal, Blauer Flur, Gästezimmer und Eddasaal.

Sonntag, 20.08.2017

Allgemeine Führung durch das Gesamtkunstwerk

März bis Oktober, i.d.Regel jeden Sonntag, 12–13.30 h, Anmeldung erbeten
Besichtigt werden der Kunsttempel, der Eddasaal und die gestaltete Gartenanlage der Kunststätte Bossard.
Sonntag, 20.08.2017

Führung durch die Privaträume

März bis Oktober, i.d.R. jeden Sonntag, 14–15.20 h, Anmeldung erforderlich
Vertiefte Erläuterung der Privaträume der Bossards: Wohndiele, Musikzimmer, Erossaal, Blauer Flur, Gästezimmer und Eddasaal.

Dienstag, 22.08.2017

Kinderatelier

Dienstags, 16 -17.30 h, ab 5 Jahren
Kleine und größere Kinder entdecken gemeinsam künstlerische Materialien, erproben Techniken und Werkzeuge und werden unter Anleitung selbst gestaltend tätig.

Mittwoch, 23.08.2017

Kurzbesichtigung der Privaträume

März bis Oktober, i.d.Regel Mi–Sa 14–14.40 h, Anmeldung erforderlich
Einblick in die Privaträume der Bossards: Wohndiele, Musikzimmer, Erossaal, Blauer Flur, Gästezimmer und Eddasaal.

Donnerstag, 24.08.2017

Kurzbesichtigung der Privaträume

März bis Oktober, i.d.Regel Mi–Sa 14–14.40 h, Anmeldung erforderlich
Einblick in die Privaträume der Bossards: Wohndiele, Musikzimmer, Erossaal, Blauer Flur, Gästezimmer und Eddasaal.

Kunstwerk des Monats

Johann Bossard: Exlibris Alfred Gotendorf, 1902

An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen regelmäßig das „Kunstwerk des Monats“. Die Serie widmet sich dem Gesamtkunstwerk von Johann und Jutta Bossard aus unterschiedlichen Perspektiven. Im August präsentieren wir Ihnen ein Exlibris, eine Auftragsarbeit, die Johann Bossard 1902 für Dr. Alfred N. Gotendorf ausgeführt hat.

Weiterlesen …