1
Foto: Jürgen Müller
1
Foto: Jürgen Müller
1
Foto: Jürgen Müller
1
Foto: Jürgen Müller
1
Foto: Jürgen Müller
1
Foto: Nachlass Franz Hötterges, Gemünden
Foto: Studio Gleis 11, Jens Schierenbeck

BITTE BEACHTEN SIE:

Am 2.12.2018 ist das Neue Atelier ganztägig gesperrt für das Eröffnungskolloquium zur Ausstellung "Über dem Abgrund des Nichts". Die Bossards in der Zeit des Nationalsozialismus. Die Teilnahme am Kolloquium ist kostenfrei. Anmeldung erbeten.

Aktuelles

Film: Das neue Hamburg

15. November 2018, 19 Uhr

 

Film und Kunst. Eine Kooperation mit dem Filmmuseum Bendestorf.
weitere Informationen

Ausstellung: Weite und Licht

verlängert bis 25. November 2018

Norddeutsche Landschaften aus der Kunstsammlung des NDR 

weitere Informationen

Adventswerkstatt: Weihnachtszauber für zuhause

1. Dezember 2018, 11-17.30 Uhr

 

Kreativangebot für alle ab 16 Jahren.
weitere Informationen

Programm

Mittwoch, 14.11.2018

Kinderatelier Mittwoch

Mittwochs, 16 -17.30 Uhr, ab 5 Jahren
Kleine und größere Kinder entdecken gemeinsam künstlerische Materialien, erproben Techniken und Werkzeuge und werden unter Anleitung selbst gestaltend tätig.

Donnerstag, 15.11.2018

Film: Das neue Hamburg

Donnerstag, 15.11.2018, 19 - 21 Uhr, Filmmuseum Bendestorf
Eintritt frei, Spende erbeten

Freitag, 16.11.2018

Junges Theater

"Der Zauberer von Oz" 
Proben: Jeden Freitag ab 16 Uhr für Kinder und Jugendliche
Aufführung: Am 23. und 24. Februar 2019

Sonntag, 18.11.2018

Kunstwerkstätte: Buchbinden für Einsteiger

Sonntag, 18.11.2018, 11—17.30 Uhr,  Anmeldung erforderlich
50 € zzgl. Material je nach Verbrauch zwischen 10—25 €

Dienstag, 20.11.2018

Kinderatelier

Dienstags, 16 -17.30 Uhr, ab 5 Jahren
Kleine und größere Kinder entdecken gemeinsam künstlerische Materialien, erproben Techniken und Werkzeuge und werden unter Anleitung selbst gestaltend tätig.

Mittwoch, 21.11.2018

Kinderatelier Mittwoch

Mittwochs, 16 -17.30 Uhr, ab 5 Jahren
Kleine und größere Kinder entdecken gemeinsam künstlerische Materialien, erproben Techniken und Werkzeuge und werden unter Anleitung selbst gestaltend tätig.

Kunstwerk des Monats

Max Ernst: Helmuth Wohlthat als Offizier, 1916, © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Max Ernst: Helmuth Wohlthat als Offizier

An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen regelmäßig das „Kunstwerk des Monats“. Die Serie widmet sich dem Gesamtkunstwerk von Johann und Jutta Bossard aus unterschiedlichen Perspektiven. Im November stellen wir Ihnen mit dem Porträt von Helmuth Wohlthat als Offizier ein 1943 zerstörtes Gemälde von Max Ernst vor, das, der später bedeutende Dadaist und Surrealist, Max Ernst im Ersten Weltkrieg 1916 an der Westfront von dem Bossard Förderer Helmuth Wohlthat malte.

Weiterlesen …